ClickFunnels ist ein Werkzeug zum Erstellen von Marketing-Funnels (zu Deutsch: Trichter). Ein Marketing-Funnel führt einen potenziellen Kunden über die gesamte Reise von der Entdeckung des eigenen Geschäfts bis hin zum regelmäßigen Kauf der Produkte. Ziel ist es, ein hoch automatisiertes System zu schaffen, das zu jedem Zeitpunkt messbar ist. Clickfunnels verspricht dir, auf Knopfdruck vollwertige ,,Marketing-Funnel“ einzurichten.

Ein paar weitere Klicks hier und dort und du kannst eine Reihe von Vorlagen bearbeiten und in kürzester Zeit komplette Funnel einrichten.

Clickfunnels baut eine Armee von Mitgliedsorganisationen auf. Es gibt viele Mitgliedsorganisationen, die bereits zu einer Unmenge von Informationen führen. Die Prämisse von Clickfunnels ist, dass du in der Lage sein wirst, vollwertige, funktionierende und leistungsstarke Marketing-Trichter für dein Unternehmen einzurichten.

Die Vorteile von Clickfunnels

  • Die Möglichkeit, Funnel-Seiten schnell einzurichten.
  • Clickfunnels verfügt über Autoresponder-Funktionen (E-Mails), mit denen du Lead-Nurturing durchführen kannst.
  • Du hast die Möglichkeit, A / B-Tests für jede einzelne Seite deines Funnels durchzuführen.
  • Du hast die Möglichkeit, Mitgliedsseiten mit Clickfunnels zu erstellen. Nach der Anmeldung deiner Leads kannst fu auf exklusive Mitgliedschaftsbereiche zugreifen, die du erstellen und verwalten kannst.
  • Clickfunnels enthält Integrationen mit Stripe und Paypal. Auf diese Weise kannst du Zahlungen für deine Produkte, Dienstleistungen oder Mitgliedsseiten am Ende des Marketing-Funnels akzeptieren.
  • Clickfunnels verfügt über Funktionen, mit denen du Partner anwerben, verwalten und bezahlen kannst.

Wofür eignet sich Clickfunnels?

Wenn du die Art von Person bist, die keine Zeit damit verschwendet, mehrere Seiten zu erstellen, und möchtest, dass alle grundlegenden Funktionen auf einer einzigen Plattform ausgeführt werden, ist Clickfunnels das Richtige für dich.

Click Funnels und LeadPages bieten monatlich keine Sperrung der Vertragsoptionen und für beide Unternehmen sind Jahresabonnements verfügbar. ClickFunnels bietet eine 14-tägige Testversion vollkommen ohne Kosten für alle neuen Mitglieder an, um ihre Plattform zu testen.Click Funnels verwendet zudem einen direkten Up-Selling, um dir eine jährliche Alternative mit zwei Monaten kostenfreier Nutzung sowie doppelte Besuche, Funnels und Seiten anzubieten. Ähnlich wie bei LeadPages, die 20% und 30% Rabatt auf ihre Konten bieten, wenn du dich für ihre Jahrespläne anmeldest, wird dies ClickFunnels-Mitgliedern geboten, sobald diese einen Kauf getätigt haben.

ClickFunnels was bringt es

ClickFunnels vs. LeadPages

ClickFunnels ist derzeit das überlegene Tool, was die Erstellung von Marketing-Funnels betrifft. Der bekannte Internet-Vermarkter Russell Brunson hat ClickFunnels ins Leben gerufen, mit dem Ziel, alles zu sein, was ein Online-Vermarkters braucht. LeadPages kannst du leicht erkennen, da die meisten Vorlagen dasselbe Design verwenden. Beide Tools sind für das Erstellen von Landing-Pages effektiv.

Der Editor
Dies ist eine sehr wichtige Rolle beim Messen der Conversion und wird eine große Rolle dabei spielen, wie verbreitet Templates verwendet werden. Einer der einzigen Nachteile (wenn man es als Nachteil bezeichnen könnte) für LeadPages ist, dass sie so gut waren, dass mittlerweile die bekanntesten (und sogar unerfahrenen) Internet-Vermarkter die Plattform für Facebook Ads links und mittig verwenden.

Lieferung digitaler Assets (ClickFunnels und LeadPages)
Dies ist eine großartige Ergänzung, die Leadpages und ClickFunnels allen ihren Konten anbieten. Es macht die Verwendung von Bleimagneten extrem einfach und wirkt sehr reizvoll, wenn du viele von ihnen gleichzeitig verwendest. Das einzige Problem, das bei diesen besteht, ist, dass du diese Option nicht mit einer doppelten Option verwenden kannst. Wenn du also eine Hauptliste verwendest, musst du sicherstellen, dass es sich um eine einzige Option handelt. Obwohl dies gesagt wurde, gibt es keinen Grund, warum jemand eine zwielichtige E-Mail einschicken würde.

Ist ein Marketing-Trichter sinnvoll

Teilen des Funnels mit anderen Mitgliedern (nur ClickFunnels)
Dies ist eine so einfache Idee, aber dennoch wirkungsvoll. Wenn du dich zum Beispiel bei einer Veranstaltung befindest, kannst du dies mit allen Teilnehmern der aktuellen Veranstaltung im Publikum teilen, sodass du den Teilnehmern Schritt für Schritt zeigen kannst, wie erfolgreich der Funnel mit hoher Konvertierung ist. Wenn du dich in einem Mastermind befindest, kannst du durch das Weitergeben von Seiten und Techniken, die das Hochkonvertieren unterstützen, schnell wachsen lassen und deinen Trichter schneller bauen.

Layout + Ziehen und Ablegen von Seiten (nur ClickFunnels)
Du denkst vielleicht, dies ist der Grund, warum die Software erstellt wurde, nämlich damit du sehen kannst, wer sich durch den Funnel bewegt. LeadPages hätte jedoch auf jeden Fall ein einfaches System implementieren können, mit dem sie auf dieselbe Weise (und wahrscheinlich in naher Zukunft) Funnel verbinden können. Dadurch ist es sehr einfach zu sehen, welcher Funnel funktioniert und welche Teile deines Funnels angepasst werden müssen. Mit diesem Setup wird dein Leben um einiges einfacher und du musst dir nie wieder Sorgen darüber machen, dass du die Dankesseiten vergisst.

Der Drag & Drop-Generator

Der Clickfunnels-Builder für Drag & Drop ist gut – er ermöglicht dir, mit deinen Seiten zu basteln, genau das zu erstellen, was du möchtest, und du erhältst zusätzlich Vorlagen, mit denen du direkt anfangen kannst. Der Builder selbst ähnelt jedoch weitgehend dem, was du bei Leadpages auch erhältst. Er verwendet vordefinierte Spalten und Zeilen (zusammen mit verschiedenen Elementen, die du einfügen kannst). Das Problem ist, dass du auf diese Weise niemals einen echten, fließenden und vollständig flexiblen Builder erhältst, da du dich nämlich an die Voreinstellungen bei den Zeilen und Spalten halten musst.

Wer befindet sich wo in meinem Trichter

ClickFunnels-Beispiele

Nr. 1 ist der grundlegender Lead-Gen-Funnel. Dieser Funnel ist ideal für die meisten Unternehmen, die nur einen Lead-Magneten gegen Namen und E-Mail anbieten möchten.

Nr. 2 ist der Real Estate Lead Funnel. Mit diesem Funnel können Immobilienmakler den Datenverkehr von Quellen wie Facebook-Anzeigen oder Google Adwords leiten und Personen ansprechen, die am Kauf eines Eigenheims in ihrem Zielgebiet interessiert sind. Dieser Immobilien-Funnel besteht aus drei Schritten.

  • Im ersten Schritt sammelst du minimale Informationen im Austausch für eine Liste der zum Verkauf stehenden Immobilien.
  • In Schritt zwei des Funnels legst die Führung fest. Mit einem Funnel kannst du Käufer- und Verkäufer-Leads erfassen.
  • Der dritte Schritt ist eine Dankeschön-Seite, auf der du per E-Mail oder sogar direkt auf eine
    Liste der zum Verkauf stehenden Immobilien in der Umgebung verweisen kannst.

Du kannst diese Beispiel-Funnel von ClickFunnels in deinem eigenen Konto verwenden oder ein Konto erstellen, wenn du den Funnel deiner Wahl herunterlädst.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.