Digital Army Academy: Erfahrungen und Kosten im Test

Passiv Geld verdienen über das Internet und das bei freier Zeiteinteilung – das muss kein unerfüllter Wunsch bleiben. Mit der Digital Army Academy von Philipp Bolender und Fritz Kecknagel bekommst Du ein Coaching Produkt, welches Dir den Aufbau von einem eigenen Online Business enorm erleichtern kann. Wir gehen hier auf die Kosten und die Erfahrungen ein und zeigen Dir, wie auch Du mit der Digital Army Academy durchstarten kannst.

Digital Army Academy Erfahrungen: was steckt dahinter?

Die Digital Army Academy ist eine Online-Akademie bestehend aus insgesamt 6 unterschiedlichen Kursen. Dabei basiert das Konzept nicht auf einem Geschäftsmodell, sondern auf rund 4 verschiedene Geschäftsmodelle. Damit kannst Du Dein Business äußerst flexibel aufziehen und genau nach Deinen Wünschen gestalten. Neben den diversen Geschäftsmodellen erfährst Du von der Digital Army Academy auch, wie Du Besucher auf Deine Webseite bringst und diese in zahlende Kunden verwandeln kannst.

Kurs 1: Nischenseiten Kickstarter

Der erste Kurs befasst siich mit dem Thema Nischenseite und, wie man diese erstellt. Die beiden Herausgeber haben selbst mit Nischenseiten ihre ersten Erfahrungen im Online-Business gemacht und konnte damit schnell erste Umsätze machen. Der Nischenseiten Kurs ist unterteilt in 22 einzelne Lektionen, die in 145 Videos ausführlich erklärt werden. Damit steckt schon in diesem einem Kurs jede Menge Wissen.

Dir wird gezeigt, wie Du durch Nischenseiten monatlich mindestens 500,00 EUR pro Seite passiv verdienen kannst. Damit hast Du die Kosten für die Digital Army Academy schnell wieder eingefahren. Vorkenntnisse benötigst Du für diesen Kurs nicht. Der Kurs enthält das Aufspüren von Nischen, die Umsetzung der Nischenseite und auch alle rechtlichen Aspekte.

Kurs 2: Einen eigenen Videokurs erstellen

Wenn Du selbst besonders viel Know-How auf einem Gebiet vorweisen kannst, dann wird Dich dieser Kurs enorm interessieren. Denn die beiden Profis, die selbst bereits zahlreiche Videokurse produziert haben, zeigen Dir in 64 Videos wie auch Du einen professionellen Videokurs erstellen kannst. Auch, wie Du die richtigen Themen dafür findest, wie Du den Videokurs aufzeichnest und vermarktest wird erklärt genauso wie Digistore24 und auch Digimember in diesem Zusammenhang vorgestellt werden.

Kurs 3: Das FBA Startup System

Das FBA Startup System verrät Dir, wie Du über Amazon erfolgreich Produkte verkaufen kannst. Auch in diesem Bereich sind die beiden Köpfe hinter der Digital Army Academy selbst aktiv. Von ihren Erfahrungen kannst Du jetzt profitieren. Monatlich kann man mit Amazon FBA sehr viel Geld verdienen – viele Online-Marketer haben dies bereits bewiesen.

Kurs 4: Die Portalseiten

Portalseiten sind zwar häufig auch Nischenseiten, gehen dabei aber wesentlich tiefer. Auf diesen sogenannten Portalseiten wird ein Oberthema durch zahlreiche Unterthemen umfassend erörtert. Wie genau diese Portalseiten aussehen und, was Du bei der Erstellung beachten muss, wird Dir in diesem Kurs detailliert näher gebracht.

Kurs 5: Dein Podcast

Podcasts erfreuen sich einer enormen Beliebtheit und einem großen Zulauf. Dabei können Podcasts enorm vielfältig eingesetzt werden: zum Geld verdienen, um Bekanntheit aufzubauen oder um Traffic zu generieren. Nahezu alle wirklich erfolgreichen Marketer haben oder hatten einen eigenen Podcasts – vielleicht demnächst auch Du. Alles, was Du über einen eigenen Podcast wissen musst, wird Dir in diesem Kurs vermittelt. Danach bist Du in der Lage Deinen eigenen Podcast aufzulegen.

Kurs 6: Traffic und Conversion

Egal, ob Du nun erst einmal nur ein Geschäftsmodell umsetzen willst oder direkt alle vier, Du
benötigst Traffic und die entsprechende Conversion. Auch hierbei wirst Du von der Digital Army Academy nicht allein gelassen. In einem eigenen umfassenden Videokurs wird Dir aufgezeigt, wie Du Traffic generieren kannst, Neben den verschiedensten Ideen zur Traffic-Generierung bekommst Du auch noch viele Insider-Tipps von den beiden Marketing-Experten.

Die Kosten für die Online-Akademie und, was Du dafür bekommst!

Wenn Du Dich für eine monatliche Mitgliedschaft in der Digital Army Academy entschieden hast, bekommst Du automatisch täglich Zugriff auf zwei neue Videos. Dabei gibt es Videos für Anfänger und Fortgeschrittene. Zu den Videos in HD-Qualität gibt es auch noch weiterführende Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Außerdem gehört zu jedem Videokurs auch noch sehr viel ergänzendes Download-Material. Fragen kann man über ein Support-Ticket stellen. Binnen 48 Stunden kannst Du normalerweise mit einer Antwort rechnen. Außerdem existiert für die Mitglieder der Digital Army Academy eine Facebook-Gruppe, in welcher Erfahrungen ausgetauscht werden können. Wer sofort auf den gesamten Inhalt der Digital Army Academy zugreifen möchte, der kann auch eine Jahresmitgliedschaft in Anspruch nehmen.

Das Fazit zu den Digital Army Academy Erfahrungen

Für das, was man alles geliefert bekommt, sind die Kosten für die Digital Army Academy äußerst
gering und fair. Die Kosten für eine monatliche Mitgliedschaft kann man bereits nach wenigen Tagen refinanzieren. Die Digital Army Academy gehört auf dem gesamten Markt zu den umfangreichsten Angeboten rund um die Themen Online-Marketing und Geld verdienen im Internet. Insgesamt bekommt man mehr als 550 Videos mit reichlich Wissen sowie vielen Tipps und Tricks.

Die Videos sind gut aufbereitet, kurzweilig und äußerst motivierend, so dass man die einzelnen Kurse gern durcharbeitet. Die unterschiedlichen Geschäftsmodelle zeigen verschiedene Weg auf, mit denen man ein zweites Einkommen erzielen kann. Für welches der Modelle man sich schlussendlich entscheidet, das liegt an jedem selbst. Das Online-Business kann man bereits aufbauen während man die Videokurse durcharbeitet.

Sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene, die bereits eigene Erfahrungen im Online-Business gemacht haben, kann sich die Digital Army Academy empfehlen. Bei den niedrigen Kosten kann sich die Digital Army Academy für jeden anbieten, der sich ein passives Einkommen verdienen möchte – auch für Dich!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.